Das wilde Dutzend

Der Legende nach deckt die Geheimloge Das wilde Dutzend bereits seit Jahrhunderten Mysterien und Geheimnisse der Literatur- und Kulturgeschichte auf und bringt nie geahnte Wahrheiten ans Licht. Zunächst handschriftlich, später in Kleinstauflagen veröffentlichte die im Verborgenen agierende Gesellschaft Bücher und Traktate und entschloss sich im Jahre 2010 einer interessierten, aufgeschlossenen und scharfsinnigen Leserschaft Rechnung zu tragen: Sie gründete einen eigenen Logenverlag und machte sich auf die Suche nach den passenden offiziellen Vertretern.

Zur DWD-Webseite »

Codex Roboticus: Neue Staffel startet im Herbst

Frankenstein, Olimpia, Golem und Co.: im Herbst starten wir in unsere neue Staffel mit Buch, Webserie, Performances und und und. Los geht es im September hier:

DWD Akademie

Auch Adele und ihr Salon sind mit von der Partie, wenn es um die Erforschung künstlicher Menschen geht und zählen auf den

Club des unbekannten Dichters

zur Unterstützung.

Das wilde Dutzend - Manufaktur

wir verlegen Bücher. Bücher mit Geheimnissen und Geschichten. Bücher, die dazu auffordern, den Blick nicht nur auf Gedrucktes zu werfen. In unserem Logenladen und an ausgewählten Stellen der Stadt finden Lesungen, interaktive Story-Abende, Ausstellungen, Schattentheater und andere Vorführungen statt. In der Hagenauer Str. 2 in Berlin destillieren wir auch Tinte, binden Notizbücher nach historischen Vorlagen und bieten limitierte Drucke, rätselhaften Schmuck und weitere Accessoires an.

Das wilde Dutzend - Blog

Als aufmerksame Beobachter der Literatur-, der Kunst- sowie der Kulturszene hat das wilde Dutzend immer ein Auge auf neue, besondere und rätselhafte Geschehnisse in der Branche. Hier beschäftigen wir uns mit all jenem, das uns inspiriert und das wir vielleicht gerne selbst veröffentlicht hätten; mit Büchern, Verlagen, mit Papier, Illustrationen, Druckgrafik aber auch mit mysteriösen Vorfällen und Rabbit-Holes.

Mehr darüber »

Adele und
Adeles Salon

Adele ist als literarische Detektivin im Auftrag der Geheimgesellschaft unterwegs durch Raum und Zeit. Momentan residiert sie wieder in Berlin und versammelt dort einen treuen Salon um sich, der mit ihr auf die Suche nach Autoren, Manuskripten und Hinweisen zu rätselhaften Ereignissen geht.

Mehr darüber »