Lebendige Wände von Insa und Inkie


Die englischen Künstler Insa & Inkie sind durchgehend am Rödeln, Malen, Designen und Reisen. Insa geht bei seinen Arbeiten mehr in eine abgefahrene Fetish-High-Heels-Richtung, während Inkie mehr auf technisch raffinierte, verschlungene Buchstaben-/Charakter-Gestaltung setzt.

Manchmal schmeißen sie ihre Ideen zusammen und gehen gemeinsam auf Tour. So auch bei diesen animierten Graffiti (Inkie: Buchstaben, Insa: Background). Dabei wurden die Hintergründe und Motive mehrmals geändert und abfotografiert. Nie hat der Satz „Graffiti machen graue Wände lebendig“ mehr gepasst…

Berlin haben die beiden übrigens im Juli einen Besuch abgestattet und sind natürlich nicht wieder gegangen, ohne einen in Gold strahlenden Gruß zu hinterlassen.

via

Kategorien Blog | tagged , , , | Bookmark permalink

Kommentare sind geschlossen.

  • Glossar
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Facebook
  • Kontakt
    Das wilde Dutzend Verlag
    Hagenauerstr. 2
    D-10435 Berlin
    fon: 030 28 88 31 99
  • Google+
  • Newsletter
    Monatliche News aus Berlin
    * indicates required
  • Adeles Salon
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Tagcloud