Walls Alive

Dieses riesige 3D Videomapping stammt von VJ Mar-K.os von Visual Drugstore und das Gebäude ist tatsächlich die gute alte Kulturbrauerei Berlin! Nach einem Auftakt in München reist das 5 GumWalls alive“ Projekt noch nach Hamburg und Frankfurt weiter und es lohnt sich definitiv sehr, es live zu erleben und nicht mit verwackelter Handkamera … Am coolsten wirken die Momente, in denen die Projektion (von 12 riesigen Projektoren übrigens) mit der Wahrnehmung der Architektur spielt. Wenn also auf einmal doppelt so viele Fenster da zu sein scheinen bzw. die Wand zerbröckelt. Mehr Bilder auf flickr, ach ja und so sieht die bespielte Wand übrigens tagsüber aus, und das ist die Technik, die sich hinter den magischen Bildern verbirgt:

so sieht die bespielte Wand tagsüber aus

diese Technik verbirgt sich hinter den magischen Bildern

Kategorien Blog | tagged , , | Bookmark permalink

Kommentare sind geschlossen.

  • Glossar
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Facebook
  • Kontakt
    Das wilde Dutzend Verlag
    Hagenauerstr. 2
    D-10435 Berlin
    fon: 030 28 88 31 99
  • Google+
  • Newsletter
    Monatliche News aus Berlin
    * indicates required
  • Adeles Salon
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Tagcloud