Bücher zu Postern

Wer in seine Lieblingsbücher nicht mehr reinguckt – mit Postertext werden sie zum echten Hingucker: aus mehreren Kapiteln oder sogar dem ganzen Buch macht das StartUp Kunst. Grausamer aber innovativer bzw. transformierender (haha…) Umgang mit Kafkas Verwandlung, Dostojewskis Raskolnikov bzw. Schuld und Sühne und J.M. Barries Peter Pan. Bislang müssen vor allem Klassiker dran glauben, einige der Bilder würden aber auch ganz schicke Buchcover abgeben, finde ich. via Bookninja

Kategorien Blog | tagged , , , | Bookmark permalink

Kommentare sind geschlossen.

  • Glossar
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Facebook
  • Kontakt
    Das wilde Dutzend Verlag
    Hagenauerstr. 2
    D-10435 Berlin
    fon: 030 28 88 31 99
  • Google+
  • Newsletter
    Monatliche News aus Berlin
    * indicates required
  • Adeles Salon
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Tagcloud