Organische Kunst

Ich weiß zwar nicht, ob ich richtig glücklich wäre mit einem Werk von Jason Matthew Vivona über dem Bett, aber ein Versuch wäre es wert. Wahrscheinlich würde meine Traumwelt ziemlich durcheinander geraten, wenn das letzte was ich vor dem Einschlafen sehe buddhistisch angehauchte, bunte Fantasiewesen sind, die ihr Innerstes nach außen kehren.
Mehr bei Beautiful Decay.

Kategorien Blog | tagged , , , , | Bookmark permalink

Kommentare sind geschlossen.

  • Glossar
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Facebook
  • Kontakt
    Das wilde Dutzend Verlag
    Hagenauerstr. 2
    D-10435 Berlin
    fon: 030 28 88 31 99
  • Google+
  • Newsletter
    Monatliche News aus Berlin
    * indicates required
  • Adeles Salon
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Tagcloud