Bücher im Buch

Kleine Zeitreise gefällig? London, im 19.Jahrhundert. Pferdekutschen, Gaslampen, enge Straßen in einer schnell wachsenden Stadt. Wie könnte man jemandem aus dieser Zeit das Internet oder eine andere Technik, ein anderes Medium unserer Zeit erklären?

Rachel Walsh, Studentin für Illustration an der Kunst- und Designhochschule von Cardiff, musste sich im Rahmen ihres Studiums dieser Aufgabe stellen. Sie entschied sich dafür, Charles Dickens einen Kindle zu erklären und baute lauter Miniaturen von Büchern, die sie in ein großes Buch steckte – tolle Idee, schönes Bild.

Rachel Walsh: eReaders explained to Charles DickensRachel Walsh: eReaders explained to Charles Dickens-2Rachel Walsh: eReaders-explained-to-Charles-Dickens-3Bilder: Rachel Walsh
via kuriositas

Kategorien Blog | tagged , , , , | Bookmark permalink

Kommentare sind geschlossen.

  • Glossar
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Facebook
  • Kontakt
    Das wilde Dutzend Verlag
    Hagenauerstr. 2
    D-10435 Berlin
    fon: 030 28 88 31 99
  • Google+
  • Newsletter
    Monatliche News aus Berlin
    * indicates required
  • Adeles Salon
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Tagcloud