Das wilde Dutzend Ladeneröffnung

Das wilde Dutzend Laden: hereinspaziert!Laden für Rätselhaftes und Verborgenes der Literatur- und Kunstloge Das wilde Dutzend eröffnet. Am 1.10.2011 war es endlich soweit: große Ladeneröffnung mit der lange erwarteten Rückkehr Adeles nach Berlin, vielen schönen und geheimnisvollen Dingen und der Ankündigung eines Clubs – dem Club des unbekannten Dichters um genau zu sein.

Morgen ist dann also schon unser erster regulärer Öffnungstag. Daher für alle, die die Ladeneröffnung verpasst haben:

ab morgen öffnet Das wilde Dutzend jeden Samstag zwischen 11 und 18 Uhr die Türen in der Hagenauerstr. 2 in 10435 Berlin (außer am 22.10., 19.11. und 24.12.)

Die Eröffnung

Erste Bilder von Julia (vielen Dank!), um einen kleinen Eindruck vom Laden zu gewinnen. Er ist Adeles Arbeitszimmer nachempfunden und Adele hat natürlich einen Ehrenplatz darin:

 

Adele bei der LadeneröffnungWas gibts im Laden?

Neben unserem ersten Buch „Die Guten, die Bösen und die Toten“ von Johan von Riepenbreuch und Ebeneeza K., haben wir ein wahres Kuriositätenkabinett angesammelt, mit einigen der wilderen Geschichten aus dem Das wilde Dutzend Fundus. Ausgewählte Steampunk-Schmuckstücke, feinste neo-viktorianische Spitze und natürlich Geheimtinte nach Spezialmischung, Drucke und anderen schaurig-schönen Geheimnissen vervollständigen das Sortiment.

Der Club des unbekannten Dichters gab sich übrigens auch die Ehre – eine erste Veranstaltung steht auch ins Haus: bitte Donnerstag, den 27.10. schon mal in die Kalender eintragen, begrenzte Platzzahl…

Kategorien Das wilde Dutzend | tagged , , , , , , , , | Bookmark permalink

Kommentare sind geschlossen.

  • Glossar
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Facebook
  • Kontakt
    Das wilde Dutzend Verlag
    Hagenauerstr. 2
    D-10435 Berlin
    fon: 030 28 88 31 99
  • Google+
  • Newsletter
    Monatliche News aus Berlin
    * indicates required
  • Adeles Salon
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Tagcloud