Das wilde Dutzend bei Lockvogel in Münster

Nicht nur Berlin, Köln, Hamburg oder München haben schöne und besondere Läden. In Münster gibt es einen, der ein äußerst ungewöhnliches Konzept hat. Lockvogel ist ein Naturfriseur und Kunstladen. Und besondere Bücher gibt es dort auch…

Anja und Imkes Lockvogel gibt es seit ungefähr einem Jahr und wir sind extrem stolz, dass dort nun auch „Die Guten, die Bösen und die Toten“ zu haben sind. Sehr sympathisch am Friseurkonzept finde ich übrigens auch, dass alle gleich viel zahlen. Der Preis hängt allein von der Zeit ab, die es braucht, bis die Frisur wieder sitzt. Und nach der Kunst auf dem Kopf kann man auch noch Kunst-Kunst mitnehmen. Oder eben ein Buch aus dem handverlesenen Sortiment.

Imke erzählte der Wochenschau eine Anekdote, die wir hier im Laden auch gut kennen: „In den ersten Monaten war es so, dass sich die Leute nicht reingetraut haben. Die haben sich die Nasen an den Fensterscheiben plattgedrückt, weil nicht ganz so klar ist, was das hier ist. Jetzt werden wir definitiv Schilder machen.“ (Wochenschau Münster)

Das ist auch unsere nächste Anschaffung: ein Straßenschild fürs wilde Dutzend. Bislang haben wir telefoniert, aber wir hoffen sehr, dass eine gemeinsam geplante Aktion im Frühjahr klappen wird. Dann kommen wir auch nach Münster! Und wer weiß, vielleicht können wir ja sogar eine kleine Ladenpartnerschaft angehen ;-)

Lockvogel bei Facebook.

Kategorien Das wilde Dutzend | tagged , , , , , , | Bookmark permalink

Kommentare sind geschlossen.

  • Glossar
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Facebook
  • Kontakt
    Das wilde Dutzend Verlag
    Hagenauerstr. 2
    D-10435 Berlin
    fon: 030 28 88 31 99
  • Google+
  • Newsletter
    Monatliche News aus Berlin
    * indicates required
  • Adeles Salon
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Tagcloud