H.P.Lovecraft

Happy Birthday, H.P. Lovecraft! Am 20. August 1890 wurde Howard Philipps Lovecraft in Providence, Rhode Island geboren. Lovecraft gilt neben E.A. Poe als einer der Begründer des anspruchsvollen (danke, Wikipedia!) Horror-Literaturgenres, der unzählige Autoren mit seinen Werken beeinflusste. Mit dem Cthulhu-Mythos schuf er eine der inspirierendsten Fantasywelten, die nicht nur im Rollenspieler-Bereich zahlreiche Anhänger hat. Passend zum für dieses Jahr angekündigten Weltuntergang erwacht am 21.12.2012 auch Cthulhu wieder zum Leben und läutet damit das Ende ein.

 

Was ist Cthulhu?

Cthulhu sind extraterrestrische, gottähnliche Wesen, die vor mehreren hundert Millionen Jahren aus dem Weltall auf die Erde kamen und momentan noch in einem todesähnlichen Zustand schlummern. Sobald sie wieder erwachen, werden sie Wahnsinn und Zerstörung auslösen. Lovecraft nennt diese Gottheiten auch „die Alten“. Sie kommen in mehreren seiner Kurzgeschichten vor, die er selbst auch als Arkham-Cycle bezeichnete. (Arkham wie die fiktive neuenglische Stadt und auch das Arkham Asylum aus Batman…). Auch Adeles Salon machte bereits mit einigen der Horrorwesen von Lovecraft Bekanntschaft…

So abenteuerlich seine Geschichten, so seltsam auch sein Leben. Nach einer unglücklichen Ehe in Brooklyn lebte er zuletzt bei seinen Tanten, veröffentlichte in der Zeitschrift Weird Tales und verdiente sein Geld immer mal wieder als Ghostwriter, u.a. für Harry Houdini.

Anlässlich seines Geburtstags die Kurzgeschichte “The Color Out of Space“, gelesen vom legendären Mark E. Smith (The Fall):

“I’ve been a fan of HP Lovecraft since I was about 17. I chose to read this story because it’s very unusual for him; it’s not like his other tales. They are usually about people who live underground, or threats to humanity – which I like as well – but The Color Out Of Space is quite futuristic.”


via dangerousminds

 

Kategorien Blog | tagged , , , | Bookmark permalink

Kommentare sind geschlossen.

  • Glossar
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Facebook
  • Kontakt
    Das wilde Dutzend Verlag
    Hagenauerstr. 2
    D-10435 Berlin
    fon: 030 28 88 31 99
  • Google+
  • Newsletter
    Monatliche News aus Berlin
    * indicates required
  • Adeles Salon
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Tagcloud