AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Das wilde Dutzend, Verlag i.G.

§ 1 Vertragsschluss

(1) Der Vertragspartner des Kunden ist:
Das wilde Dutzend Verlag i.G.
Simone Veenstra (Geschäftsführung)
Schliemannstr. 47
10437 Berlin
Tel.: 0049 (0)30 / 28883199

UID:DE241834252

Bankverbindung:
Das wilde Dutzend
Simone Veenstra
Sparkasse Forchheim
BLZ: 763 510 40
KtNr: 20 13 34 01

(2) Ihr Vertrag mit uns kommt dadurch zustande, dass wir Ihre Bestellung durch Zusendung der Ware angenommen haben.

§ 2 Preise und Versandkosten
(1) Unsere Preise sind Endpreise in EURO. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
(2) Wir liefern gegen Rechnung. Pro Lieferung berechnen wir eine Pauschale von 1,50EUR (Inland) und 3EUR (Ausland). Ab einem Bestellwert von 35,- EUR liefern wir innerhalb der Bundesrepublik Deutschland versandkostenfrei.

§ 3 Zahlungs- und Lieferbedingungen
(1) Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers.
(2) Angaben über die voraussichtliche Lieferfrist sind unverbindlich, sollte der Verlag dem Kunden nicht im Einzelfall schriftlich eine als verbindlich bezeichnete Zusage erteilt haben. Die Lieferfrist beträgt in der Regel 1 und höchstens 6 Wochen ab Wirksamkeit des Kaufvertrages.
(3) Kontokorrenteigentumsvorbehalt gemäß § 455 BGB erweitert auf alle Forderungen gegen Dritte, die aus Weiterverkauf unserer Ware entstehen. Das Eigentum an der gelieferten Ware behalten wir uns zur vollständigen Bezahlung vor.
(4) Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Berlin.
(5) Beanstandungen wegen äußerlich sichtbarer Mängel werden nur innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Sendung anerkannt. Rücksendungen werden nur nach vorheriger Vereinbarung angenommen. Die Annahme der Sendung verpflichtet zum Einhalten der gebundenen Ladenpreise sowie unserer Liefer- und Zahlungsbedingungen.
(6) Im Falle eines Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz zu berechnen. Die Geltendmachung eines darüber gehenden Verzugsschadens bleibt unberührt.
(7) Sie können durch Überweisung, Bankeinzug/Lastschrift zahlen.

§ 4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit
Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

§ 5 Widerrufsrecht
Sie sind an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie diese innerhalb einer Frist von vier Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf bedarf keiner Begründung, muss aber schriftlich (z.B. per Brief, per Fax, oder auf eine andere Weise in Textform) oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von vier Wochen erklärt werden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware an:
Das wilde Dutzend Verlag i.G.
Schliemannstr. 47
10437 Berlin
Im Falle eines Widerrufs sind Sie zur umgehenden Rücksendung der Ware in ordentlicher Verpackung auf unsere Gefahr verpflichtet.
Eventuell bereits geleistete Zahlungen werden Ihnen zurückerstattet. Die Rücksendekosten, soweit es sich um gewöhnliche Kosten handelt, werden von uns nur übernommen (außergewöhnlich hohe Kosten z.B. für Expresslieferung werden nicht übernommen), wenn wir versehentlich eine falsche Ware geliefert haben.

Für den Fall des Widerrufs behalten wir uns Wertersatz für eine Verschlechterung der Ware vor, die auf einer – über ihre Prüfung hinausgehenden – Ingebrauchnahme der Ware beruht. Dies gilt besonders für den Fall, dass Bücher deutliche Gebrauchsspuren aufweisen, wie sie z.B. durch unachtsames Blättern entstehen (eingerissene oder geknickte Seiten, Schmutzflecken). Sie können vermeiden, wegen Wertersatz in Anspruch genommen zu werden, indem Sie sich auf die Prüfung beschränken, ob das entsprechende Verlagserzeugnis nach Ausstattung und/oder Inhalt Ihren Vorstellungen entspricht und es dabei – insbesondere unter Vermeidung von Beschädigungen und Verunreinigungen – sorgsam behandeln.

§ 6 Datenschutz
Der Verlag wird die im Zusammenhang mit der Vertragbeziehung erhaltenen Daten unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstdatenschutzgesetzes (BDSG, TDDSG) erheben, speichern, verarbeiten und nutzen, soweit dies für die ordnungsgemäße Bestellabwicklung und Information des Kunden erforderlich ist.

Kommentare sind geschlossen.

  • Glossar
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Facebook
  • Kontakt
    Das wilde Dutzend Verlag
    Hagenauerstr. 2
    D-10435 Berlin
    fon: 030 28 88 31 99
  • Google+
  • Newsletter
    Monatliche News aus Berlin
    * indicates required
  • Adeles Salon
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Tagcloud