• das wilde dutzend Das wilde Dutzend ist ein junger, kleiner, unabhängiger Verlag aus Berlin, bestehend aus zwei Handvoll Menschen vom Fach – voller Ideen und Enthusiasmus für Literatur, Design und haptischer Umsetzung. Unser Schwerpunkt liegt auf absurden, skurrilen Geschichten und Illustrationen in interessanter und qualitativ passender Aufmachung.
    mehr Info
Unsere eigenen Märchen - Kreativlabore mit Das wilde Dutzend

Kreativ-Labore fürs Wunderland Festival

Musical&Co, wir von Das wilde Dutzend und eine Handvoll Kreativ-Agenten freuen sich sehr über die rege Teilnahme und die wunderbaren Ergebnisse der Kreativ-Labore im September. Teil 1: Geschichten-Werkstatt (Märchen) Der erste Teil der Labore speiste sich aus Workshops, die die Fachleute …
mehr Info

Wunderland Festival 2013 von Vivien Eberhardt und Daniel P.

Das Wunderland 2013

Am 21.09.2013 war es soweit – Das wilde Dutzend veranstaltete das erste (von hoffentlich vielen folgenden) Wunderland-Festival.  Aus Anlass des bis ins Jahr 2013 erweiterten Grimm-Jahres stand alles im Zeichen der Märchen. Warum ein Wunderland? Die Idee, ein multimediales und interaktives Storytelling-Festival …
mehr Info

Rapunzels Garten: Frosch mit zwei goldenen Kugeln #wlf13

Das Wunderland 2013 am Tag

Wie wars beim ersten Wunderland Festival am 21.09.2013? In diesem Blogpost geht es um den Familientag von 13 bis 18 Uhr: wie sah es aus im Filmhaus Babylon, was war geboten? Ein Märchenwunderland Im Märchenwunderland Babylon gab es auf jeder …
mehr Info

Märcheninstallation Bas Hiemstra in Rapunzels Garten

Das Wunderland 2013 am Abend

Mythisch, berührend und märchenhaft startete das Abendprogramm „Grimmiges zur Nacht“ im großen Saal mit der Vorführung des Dokumentarfilms „The Fairy Trail“ in Anwesenheit der Regisseurin Britta Schmidke. Anschließend versetzte die mit kaum bekannten Märchen-Anekdoten von Elke Koepping moderierte Lesung „Wer kann für …
mehr Info

24h Wunderland Festival

24h Wunderland Festival: Die Brüder Grimm

 Es gibt Literatur- und Märchenfestivals in Berlin, ein Storytelling-Festival, das ist neu! Am 21.9.2013 verwandeln wir das Babylon (Rosa-Luxemburg-Straße 30, 10178 Berlin) für 24h in ein multimediales Wunderland mit interaktiven Installationen, Erzählern, Performances, Fingerpuppentheater, Signierstunden von Illustratoren, Ausstellungen, Lesungen, Twitteratur, …
mehr Info

Adeles Salon auf der Abtei-Insel (Treptow) - Deutsche Tischgesellschaft

Adeles Salon auf der Abtei-Insel

Adeles Salon, aktuell im Jahre 1912 unterwegs, verschlägt es morgen auf die Abtei-Insel (heutzutage als Insel der Jugend bekannt). Anhänger der deutschen Tischgesellschaft laden dort zu einer Jubiläumsfeier der am 18.01.1811 gegründeten Vereinigung – und die scheint etwas mit der gefundenen Geschichte “Am Wege” zu tun zu haben…

Wer das Treffen und die Ereignisse mitverfolgen möchte: Maximiliano Meriggi, Hans Meysenberg und Ernst Hellemann sind neben Adele live vor Ort.
mehr Info

Wer kann für böse Träume - The Secret Grimm Files

Es war einmal … beim wilden Dutzend

Wir laden zur Buchpremiere! Am 21.6.2012 um 20 Uhr im Soupanova lesen sieben Autorinnen und ein Autor aus “Wer kann für böse Träume – The Secret Grimm Files” und entdecken für uns, was es mit den Märchen der Grimms wirklich auf sich hatte, passend zum 200jährigen Jubiläum der Kinder- und Hausmärchen.
mehr Info

Wer ist der dritte Mann? #gbt1900

Die Guten, die Bösen und die Toten – live #gbt1900

Heute Abend ist es also endlich soweit: nach der ersten Kontaktaufnahme von Adele mit Master Jack und Miss Djuna Lou Ende September 2011 steht nun das Finale vor der Tür. Im Herbst brachte Adele die Begegnung mit den beiden schauspielernden …
mehr Info

Foto am 05.03.12 um 11.26 #2

Es ist schon März!

Lieber Blog, meine sechste Woche beim wilden Dutzend hat heute angefangen und ich weiß immer noch nicht, wer zu den Mitgliedern der Geheimloge gehört. Wer weiß, vielleicht habe ich den einen oder anderen schon kennengelernt, aber so richtig zu erkennen …
mehr Info

Steffi für Adele #adelessalon #gbt1900

Wir müssen da mal was klären… #gbt1900

… und zwar schon mittendrin. Wir haben unglaublich tolle Freunde. Darüber freuen wir uns ganz übermütig und dabei kommt dann sowas raus: Das Geschichten-Finale um Johan von Riepenbreuch rückt also immer näher! Ein letztes Mal Adeles Salon am 14. März …
mehr Info

← Older posts
  • Glossar
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Facebook
  • Kontakt
    Das wilde Dutzend Verlag
    Hagenauerstr. 2
    D-10435 Berlin
    fon: 030 28 88 31 99
  • Google+
  • Newsletter
    Monatliche News aus Berlin
    * indicates required
  • Adeles Salon
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Tagcloud