Tag Archiv: buch

Die Fliege. Radierung von Matthias Beckmann 2011

Wer kann für böse Träume – limitierte Edition

Der Künstler Matthias Beckmann, Illustrator der Geschichte “Die Rache der Fliegen” von Veronika Peters, hat uns seine Radierungen für eine limitierte Edition von Wer kann für böse Träume. The Secret Grimm Files zur Verfügung gestellt. Matthias Beckmann - Die Rache der …
mehr Info

Wer kann für böse Träume - The Secret Grimm Files

Wer kann für böse Träume – The Secret Grimm Files

Eine geheimnisumwitterte Loge birgt seit Jahrhunderten Originalmaterial zu den berühmten Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm. Jetzt hat Das wilde Dutzend erstmals ausgewählten Schriftstellern und Illustratoren exklusiven Zugang in die verborgenen Archive der rätselhaften Gesellschaft gewährt. Unter dem Deckmantel der Kunst erzählen sie von Verborgenem Hintersinnigem und Verwunderlichem – und kommen dabei den historisch verbürgten Ursprüngen beängstigend nah.
mehr Info

Wer kann für böse Träume - The Secret Grimm Files

Es war einmal … beim wilden Dutzend

Wir laden zur Buchpremiere! Am 21.6.2012 um 20 Uhr im Soupanova lesen sieben Autorinnen und ein Autor aus “Wer kann für böse Träume – The Secret Grimm Files” und entdecken für uns, was es mit den Märchen der Grimms wirklich auf sich hatte, passend zum 200jährigen Jubiläum der Kinder- und Hausmärchen.
mehr Info

Das wilde Dutzend - 2012 (Bild: Vivian Eberhardt)

Das wilde Dutzend 2012 – eine kleine Vorschau

Frisch zurück aus den Leseferien wünschen wir euch allen noch ein frohes neues Jahr! 2012 geht ja bekanntlich die Welt unter, spätestens wenn am 21.12.2012 Cthulhu erwacht. Bevor es soweit ist, haben wir aber noch einige Geschichten geplant! Das wilde …
mehr Info

Rachel Walsh: eReaders explained to Charles Dickens

Bücher im Buch

Wie könnte man jemandem, der in der viktorianischen Zeit lebte, einen eReader erklären? Illustratorin Rachel Walsh löste diese Studienaufgabe zauberhaft: mit 40 kleinen Büchern im Buch hätte bestimmt auch Charles Dickens das Prinzip verstanden.
mehr Info

Das wilde Dutzend beim Virenschleuder-Preis

Adeles Salon beim Virenschleuder-Preis

Adeles Salon braucht Stimmen! Beim Virenschleuder-Preis von Carsten Raimann und Leander Wattig haben wir Adele ins Rennen geschickt und jetzt liegt es an Euch: stimmt ab und sagt es weiter. Worum geht es genau? Der Virenschleuder-Preis ist eine Auszeichnung für innovatives Social Media Marketing in der Buchbranche, ganz neu und eine sehr gute Idee.
mehr Info

Vincent VanGogh - Biografie Porträt Boekenweek 2011 Plakat

Biografien lesen – geschriebene Porträts

Wunderschöne Papierkunst mit Büchern für die niederländische Buchwoche. Für die Plakatreihe “Geschreven Portretten”, die den Schwerpunkt “Biografien” der Buchwoche wiedergeben sollte, modellierte Souverein Porträts aus Büchern.
mehr Info

Stuff & Stories Shop von Das wilde Dutzend

Stuff & Stories mit Das wilde Dutzend

Am 17. und 18. Dezember ist es soweit: großes Stuff & Stories Weihnachtsgeschenke kaufen beim temporären Das wilde Dutzend Laden in der Weinmeisterstr. 9. Der Grobe Unfug ist an früherer Stätte mit einem Comic Super Sale vertreten und natürlich haben wir Ebeneeza K. Werke im Gepäck. Dank der vielen teilnehmenden Künstler und Designer können wir noch sehr viel mehr an Geschenken bieten: Piepvögelchen, Vergraemer, Fräulein Herz, Spieltz…
mehr Info

Unser erstes Buch - Ebeneeza K. und Johan von Riepenbreuch

Die Guten, Die Bösen und Die Toten

Ob Lobotomie, Duelle, Kindstode oder nie geklärte Unfälle und Experimente im Zeichen der „modernen Wissenschaft“ – Johan von Riepenbreuchs Themen sind zeitgebunden aber von einer fast schon hellsichtigen Aktualität. Die von ihm verfassten bösen Stilblüten sind auf den ersten Blick …
mehr Info

Die Guten, Die Bösen und Die Toten von Das wilde Dutzend

Buchpremiere! Die Guten, Die Bösen und Die Toten

Unser erstes Buch “Die Guten, Die Bösen und Die Toten” startet passend zu Halloween in Hamburg, bzw. im idyllischen Bönningstedt. Dort gibt es eine wohlsortierte Buchhandlung, geführt von Michael Struppek (der übrigens auch das Versandantiquariat PoetsDelight führt) und eine persönliche Verbindung zu unserer Künstlerin Ebeneeza K., die in Hamburg lebt (aber das haben wir jetzt natürlich nicht laut gesagt).
mehr Info

← Older posts
  • Glossar
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Facebook
  • Kontakt
    Das wilde Dutzend Verlag
    Hagenauerstr. 2
    D-10435 Berlin
    fon: 030 28 88 31 99
  • Google+
  • Newsletter
    Monatliche News aus Berlin
    * indicates required
  • Adeles Salon
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Tagcloud