Tag Archiv: Manga

Graphic Novel – Moebius & Jiro Taniguchi, Icare

Es liegt nicht wenig Ironie darin, dass das Interesse an großen Künstlern nach ihrem Tod plötzlich aufflammt. Im Falle des großen französischen Comickünstlers Moebius hat dies dazu geführt, dass zur Zeit alle seiner Werke derzeit vergriffen sind. In Deutschland unternimmt …
mehr Info

Graphic Novel – Osamu Tezuka, Buddha

Mit „Buddha“ erscheint (endlich) vielleicht nicht nur eines der besten, aber mit Sicherheit eines der wichtigsten Manga des Altmeister Osamu Tezuka auf Deutsch. Wie kein zweiter prägte Tezuka die nach dem Zweiten Weltkrieg entstehende Manga-, und damit die gesamte Pop-Kultur …
mehr Info

Graphic Novel – Shotaro Ishinomori, Hokusai

Hokusai war mehr als nur der bekannteste Maler Japans: Er war ein künstlerisches Genie, dass bis ins hohe Alter Werke schuf, die bis heute weltweit wiedererkannt werden. Das er zugleich ein armer Schlucker, ein mehrfach gescheiterter Ehemann und ein alter …
mehr Info

Graphic Novel – Carolin Walch, Roxanne & George

Sind Roxanne und George die beiden Königskinder, die nicht zueinander finden? Am Ende der Geschichte sind sie auf jeden Fall voneinander getrennt, davor scheinen sie beste Freunde zu sein: Sie teilen sich ein Leben aus Parties, Drogen und Reality-TV, das …
mehr Info

Graphic Novel – Uki Ogasawara, Black Sun

Manchmal tun sich dunkle Abgründe unter Rezensenten aus. Orte an denen im 12ten Jahrhundert bereits Kanonen existierten, Konstantinopel bereits von den Osmanen erobert worden war und attraktive blonde Männer von attraktiven dunkelhäutigen Männer vor Herrscharen von verfeindeten Soldaten vergewaltigt werden… …
mehr Info

Graphic Novel – Shigeru Mizuki, NonNonBa

„NonNonBa“ erzählt die Geschichte einer Jugend in der harschen Lebensrealität der frühen 30er Jahre im ländlichen Japan: Shigerus Vater ist ein Taugenichts, der das Vermögen der Familie mit windigen Geschäftsideen durchbringt, die Mutter inzwischen verbittert darüber, während Shigeru selber Zuneigung …
mehr Info

Graphic Novel – Osamu Tezuka, The Book of Human Insects

In „The Book of Human Insects“ taucht auf den ersten Seiten ein Buch auf. Sein Titel? „The Book of Human Insects“! Und so wie bereits der Titel mit sich selber spielt, so entfaltet sich die Geschichte um Toshiko Tomura, eine …
mehr Info

Newer posts →
  • Glossar
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Facebook
  • Kontakt
    Das wilde Dutzend Verlag
    Hagenauerstr. 2
    D-10435 Berlin
    fon: 030 28 88 31 99
  • Google+
  • Newsletter
    Monatliche News aus Berlin
    * indicates required
  • Adeles Salon
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Tagcloud