Hirngespinster – lebende Bücher

Hirngespinster heißt ein Buchprojekt, von dem bestimmt viele geträumt haben – ob Schriftsteller oder Leser. Was wäre, wenn man wirklich mit den Figuren einer Geschichten interagieren könnte? Wenn sie nicht nur in der eigenen Phantasie (oder im Rausch, Monsieur Baudelaire, E.T.A. Hoffmann, Mr. Poe) mit einem sprechen würden, sondern wenn sie, für alle wahrnehmbar auf einen reagieren würden…

Designer Tristan Hohne hat Hirngespinster jetzt zum Leben erweckt:

Hirngespinster are the creators of fantasy. Spinning their webs in an everybodys head. Illustrated characters in this book, which display reality, suffer or profit from different imaginations. Whenever Hirngespinster are seen on the page, the viewer can interact by catching them. Once caught, an animation lets you get an inside look from the affected point of view.“ (Behance)

Hirngespinster from Tristan Hohne on Vimeo.

Kategorien Blog | tagged , , , | Bookmark permalink

Kommentare sind geschlossen.