Literarische Kleinode

Der englische Designer Jeremy May macht Schmuck aus laminierten und polierten Buchseiten. Aus Robinson Crusoe wurde eine Halskette, Meister und Margarita ist jetzt ein schicker Ring. Natürlich heißen wir diese Zweitverwertung von Kulturgut nicht gut, aber die Klunker sehen schon ziemlich cool aus… Verdammte Moral!

Kategorien Blog | tagged , , , | Bookmark permalink

2 Kommentare zu Literarische Kleinode

  1. alexander schreibt:

    hallo, kann ich noch mehr von dem schmuck sehen. grüssend, alexander.

  2. Doro schreibt:

    Hallo Alexander, leider führen wir diesen Schmuck nicht bei uns im Laden und so kann ich dich nur auf die im Artikel verlinkte Webseite verweisen. Liebe Grüße, Doro