Author Archives: Philipp

Graphic Novel – Miguelanxo Prado, Ardalén

Sabela ist eine Frau auf der Suche nach sich selber. Ihr Leben ist nach Scheidung und Kündigung zusammengebrochen. In dem kleinen Bergdorf ihrer Vorfahren sucht sie nach den Spuren ihres Großvaters, der einst zur See gefahren, aber nie zurückgekehrt ist. …
mehr Info

Graphic Novel – Peter Wartman, Over the Wall

Es gibt eine Mauer. Hinter der Mauer liegt eine Stadt. Sie wurde von Dämonen überrannt. Übriggeblieben sind nur die Ruinen und die Leichen der Toten, deren Geist von den Dämonen gefressen wurden. Die Menschen haben die Stadt verlassen, sie mit …
mehr Info

Graphic Novel – Benjamin Read & Chris Wildgoose, Porcelain

Eine große Stadt im viktorianischen Zeitalter: Hohe Mauern schützen die Reichen und Mächtigen der Stadt vor dem Elend, das in den Straßen herrscht. Dort versuchen obdachlose Kinder einfach nur etwas zu finden, um nicht noch eine Nacht mit hungrigem Magen …
mehr Info

Graphic Novel – Samuel Delaney & Mia Wolff, Bread & Wine

Samuel Delaney ist ein Autor und Literaturdozent. Sein Ruf als Autor stützt sich auf futuristische Romane wie etwa „Babel 17“, „Nova, „Dhalgren“ und viele weitere. Doch tatsächlich ist es seine Rolle als Dozent, die „Bread & Wine“ leitet. Nicht nur …
mehr Info

Graphic Novel – Zander Cannon, Heck

„Heck“ ist das Gegenstück zu dem bereits vor einiger Zeit hier rezensierten „Crater XV“. Vielfach wird davon ausgegangen, dass die Schöpfer dieser Werke, Zander und Kevin Cannon, Brüder wären, doch trotz des gemeinsamen Nachnamens und der inzwischen mehrfachen Zusammenarbeit teilen …
mehr Info

Graphic Novel – Ellison, Chadwick & Steacy, 7 against Chaos

Was ist der Grund, dass ich „7 against Chaos“ rezensiere, außer dass mich diese Graphic Novel praktischerweise per Versand erreicht hat und ich (mal wieder) nicht den Comicladen aufsuchen mußte? Vielleicht rezensiere ich „7 against Chaos“, weil sein Autor Harlan …
mehr Info

Graphic Novel – Kevin Cannon, Crater XV

Erinnern Sie sich noch daran, als „Comic“ eine Beleidigung war? Als die selbsterklärten Hüter eines bildungsbürgerlichen Kanons über Filme oder Fernsehserien die Nase rümpften und sich abfällig darüber äußerten, dass ein Film oder ein Buch „wie ein Comic“ sei. In …
mehr Info

Graphic Novel – Pénélope Bagieu, Eine erlesene Leiche

Wenn man sich zu sehr vom Mainstream entfernt, wird man meistens mit Nichtbeachtung bestraft. Es ist eine Kunst genau jene Balance zwischen Avantgarde und Mainstream zu finden, die gleichermaßen die Erwartungen zu erfüllen versteht, wie auch für eine Überraschung zu …
mehr Info

Graphic Novel – Dino Pai, Dear beloved stranger

Soll man ein Debüt verreissen? Soll man sich überhaupt die Mühe machen ein schwaches Debüt zu kommentieren oder stattdessen schweigen und dem Künstler die Chance lassen sich zu verbessern? Deswegen gleich vorneweg: Dino Pais „Dear beloved stranger“ ist kein gutes …
mehr Info

Graphic Novel – Jason Brubaker, reMIND

Eines Tages verschwindet Victuals, die Katze der Leuchtturmwächterin Sonja spurlos. Am Rande des Meeres, vor der kleinen Halbinsel auf der der Leuchtturm steht, am Randes eines ewig Blasen blubbernden Ufers sucht sie vergeblich nach ihrem einzigen Gefährten. Als er dann …
mehr Info

← Older posts Newer posts →