1. A-D
  2. E-H
  3. I-L
  4. M-P
  5. Q-T
  6. U-X
  7. Y-Z

Jack the Ripper

Der wohl bekannteste Serienmörder des Viktorianischen Zeitalters, der laut Aufzeichnungen vor allem Prostituierte tötete. Dabei wird jedoch oft die Tatsache vergessen, dass auf Grund der steigenden Geldnot in den ärmeren Viertel Londons werklose wie werktätige Frauen nicht selten nur eine …
mehr Info

Königin Victoria

Eigentlich Alexandria Victoria, geboren 1819 wuchs nach dem frühen Tod ihres Vaters, des Herzogs von Kent, auf Grund angeblicher Morddrohungen weitgehend isoliert auf. Trotz der unzureichenden gesellschaftlichen Einbindung und der eher beiläufigen Erziehung, gelang es der jungen Victoria, sich mit …
mehr Info

Lobotomie

Hirnoperationstechnik, bei der u.a. Nervenbahnen durchtrennt werden. Ursprünglich gedacht als Schmerztherapie wurde die Lobotomie im Zuge der Psychochirurgie vermehrt eingesetzt, um „nicht konforme“ Verhaltensmuster (wie Boshaftigkeit, Hyperaktivität aber auch Homosexualität oder „falsche“ politische Überzeugungen) ein für alle mal zu „therapieren“. …
mehr Info

← Older posts
  • Glossar
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Facebook
  • Kontakt
    Das wilde Dutzend Verlag
    Hagenauerstr. 2
    D-10435 Berlin
    fon: 030 28 88 31 99
  • Google+
  • Newsletter
    Monatliche News aus Berlin
    * indicates required
  • Adeles Salon
    Das wilde Dutzend Verlag