Tag Archiv: abseitig

Obst zum Frühstück

Dimitri Tsykalov via booooooom

Bukowski in Wein gemalt

„Style is the answer to everything“ ist wohl eines der bekanntesten Zitate von Charles Bukowski und wie stilvoll ist es denn bitteschön den Dirty Old Man in Wein zu malen? Zusätzlich veredelt wird Marcelo Daldoces Weinportrait von Bukowski, indem er …
mehr Info

Picasso auf Melonen - Eat Art mal anders

Das muss melont werden

Ein Youtube-Video hat mich neulich auf die (so dachte ich) marginalisierte Kunst der Melonenschnitzerei gebracht. Marginalisiert? Von wegen! Über 26.500 Einträge für „Melon Art“ und immerhin 3.200 Einträge für „Melonenkunst“ beim großen Suchdienstleister (und Straßengucker) sprechen für sich: das Bronzezeitalter …
mehr Info

Das war Spitze!

Bleistiftkunst von Dalton Ghetti Mehr hier.

Kris Kuksis’ morbide Welttheater

Kris Kuksi ist ein amerikanischer Künstler, dessen Werke von Zeitlosigkeit sprechen. Die Thematisierung von Tod und Sterblichkeit sind die ständigen Konstanten seiner Arbeiten. „He treats morbidity with a sympathetic touch and symbolizes the paradox of the death of the individual by objective personification of death.“
mehr Info

Zelluloid Experiment

Die Schirn Kunsthalle Frankfurt lädt mit Zelluloid – Film ohne Kamera dazu ein, selbst zum Künstler zu werden.
mehr Info

Newer posts →
  • Glossar
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Facebook
  • Kontakt
    Das wilde Dutzend Verlag
    Hagenauerstr. 2
    D-10435 Berlin
    fon: 030 28 88 31 99
  • Google+
  • Newsletter
    Monatliche News aus Berlin
    * indicates required
  • Adeles Salon
    Das wilde Dutzend Verlag