Tag Archiv: Anatomie

Pepiniére Studierzimmer um 1900

Adele entert die Pépinière

Um herauszufinden, wie lange Johan von Riepenbreuch in Berlin war, braucht Adele seine Studienpapiere. Dazu lässt sie sich von Maximiliano und Hellemann mit zum Erstsemester-Ritual der Pépinière nehmen – natürlich wieder als Andrew Downing gekleidet…
mehr Info

Kasino der Pépinière Berlin um 1900

Pépinière

Die Pépinière (frz. eigentlich Pflanzschule) war eine medizinisch-chirurgische Schule für angehende Militärärzte, die unter dem preussischen König Friedrich Wilhelm II. 1795 in Berlin gegründet wurde. Bei den Berlinern hießen die Studenten, die dort vier Jahre lang die Kunst der Anatomie …
mehr Info

Clavis et Clavus

„Clavis et Clavus“ war das Motto, das Johan von Riepenbreuch seinen Aufzeichnungen, seiner Chronik voranstellte. Bekannt ist diese lateinische Wortwendung als Teil dieses Spruches: Anatomia clavis et clavus medicinae = Die Anatomie ist der Schlüssel und das Steuerruder der Medizin. …
mehr Info

Anatomische Skulpturen

Der Österreicher Andreas Scheiger nimmt medizinische Eingriffe an Buchstaben vor. via und mehr