Tag Archiv: Dornröschen

Gustave Doré, 1867_Sleeping Beauty von Charles Perrault, PD

Grimms Märchen: Es war (schon) einmal

Die vorletzte Tür unseres Brüder Grimm Countdowns: wie viel Grimm steckt in Grimms Märchen? Kannten sie Perrault, Basile oder Straparola? Und wieso fehlen Zwillinge und Menschenfresserin in Dornröschen? Fragen über Fragen und Adele mittendrin…
mehr Info

Brockhaus-and-Efron-Encyclopedic-Dictionary_b5_320-1_Froschlurche_wikicommons-PD-Brockhaus-Efron-PD-RusEmpire

Grimms Märchen: Tiere in Grimms Märchen

Wir kennen sie alle: jene Tiere, die in den Märchen der Grimms eine Rolle spielen. Sie sind nicht selten verzauberte Prinzen oder andere Hauptfiguren (wie im Froschkönig, den Sechs Schwänen, Jorinde und Joringel oder Brüderchen und Schwesterchen). Sie haben menschliche Eigenschaften und Probleme (wie die Bremer Stadtmusikanten) oder stehen für das böse Gegenüber (wie der Wolf in den Sieben Geißlein oder Rotkäppchen). Tür 21 unseres Countdowns verrät tierische Geheimnisse..
mehr Info

C. Neudecker, V. Peters und A. Schneider lesen im Blumencafé aus Wer kann für böse Träume

Von Fliegen, Tod und Teufeln

Dornröschen lässt grüßen, wenn am Donnerstag, den 29.11.2012 Christiane Neudecker, Veronika Peters und Anja Schneider aus ihren Beiträgen zu „Wer kann für böse Träume. The Secret Grimm Files“ lesen. Einer unserer Lieblingsläden, die literarische Buchhandlung Anakoluth, die in der Schönhauser …
mehr Info

Es war einmal … beim wilden Dutzend

Wir laden zur Buchpremiere! Am 21.6.2012 um 20 Uhr im Soupanova lesen sieben Autorinnen und ein Autor aus „Wer kann für böse Träume – The Secret Grimm Files“ und entdecken für uns, was es mit den Märchen der Grimms wirklich auf sich hatte, passend zum 200jährigen Jubiläum der Kinder- und Hausmärchen.
mehr Info