Tag Archiv: fantasy

Graphic Novel – Stan Nicholls & Joe Flood, Orcs – Forged for War

Es ist die Last des Freizeitrezensenten, dass er rezensieren muß, was ihm gerade unter die Finger kommt. Während der Profi jeden Tag seines Lebens damit verbringt neuen Stoff zu sichten und das für die Leser unterhaltsame vom für die Leser …
mehr Info

Graphic Novel – Steve Horton & Michael Dialynas, Amala’s Blade

Amala ist die beste Auftragsmöderin von Naamaron. Allerdings hat sie ein Problem: Sie sieht Gespenster. Die Geister, der von ihr ermordeten, verfolgen sie und mischen sich ständig ein. Manchmal sind sie hilfreich, aber die meiste Zeit sind sie eher eine …
mehr Info

Graphic Novel – Peter Wartman, Over the Wall

Es gibt eine Mauer. Hinter der Mauer liegt eine Stadt. Sie wurde von Dämonen überrannt. Übriggeblieben sind nur die Ruinen und die Leichen der Toten, deren Geist von den Dämonen gefressen wurden. Die Menschen haben die Stadt verlassen, sie mit …
mehr Info

Graphic Novel – Zack Giallongo, Broxo

Ach ja, es gibt soviele, die es versuchen. Die sich verirren auf der Suche nach einem tieferen Sinn, die mit mehr oder weniger vieldeutigen Anspielungen versuchen irgendwie tiefgründig zu erscheinen oder mit Symbolen überfrachtet daherkommen, als ob es so wichtig …
mehr Info

Graphic Novel – Moro Rogers, City in the Desert

Es gibt nur wenige amerikanische Comic-Verlage, die sich eher der europäischen Tradition des Comic-Erzählens verpflichtet fühlen: In dieser Tradition, die eher von „Tintin“ als von „Superman“ geprägt ist, drehen sich die Geschichten meistens eher um das Entdecken und Lösen von …
mehr Info

Graphic Novel – Cathy Malkasian, Temperance

Minerva liebt Lester. Doch das ist kompliziert. Gibt es Gutes im Schlechten? Wie passen Lügen und Liebe zusammen und heiligt der Zweck tatsächlich die Mittel? Mit Bleistift und Graphitstift erzählt Eisner Award-Gewinnerin Cathy Malkasian von der Liebe, von Missbrauch, Rivalität und Krieg. Philipp Zimmermann hat ihre Graphic Novel fürs wilde Dutzend gelesen:
mehr Info

Ellis und Duffield, Freakangels

Irgendwann in einer nicht allzu fernen Zukunft: London ist überflutet, nur einzelne Stadtteile erheben sich aus dem Wasser und erlauben ein mal mehr, mal weniger menschliches Leben. Ein Refugium in dieser post-apokalyptischen Welt ist der Londoner Bezirk Whitechapel, „Freakangels‘ Territory“. …
mehr Info

Chevalier & Ségur, Légendes des Contrées Oubliées

1987 liegt etwas in der Luft. Die Comic-Welt ist sich dessen bewußt, daß sich etwas ändern wird, doch noch ist die Richtung nicht entschieden. In den USA ächzt das Duopol aus Marvel und DC unter dem zeitgleichen Ansturm von Alan Moore’s „Watchmen“ und Frank Miller’s „The Dark Knight returns“. Doch das Geschäft der Verlage mit Spiderman #285 und Superman-Film Nummer 4 sollte noch bis 1992 mit der Gründung von Image Comics unverändert weitergehen.
mehr Info

Cursed Pirate Girl - Cover (c) Jeremy Bastian

Jeremy Bastian, Cursed Pirate Girl

Graphic Novels sind gerade angesagt ohne Ende. Jeremy Bastians „Curse Pirate Girl“ setzt an Originalität, Stil und Detailliebe neue Maßstäbe für dieses Genre. Es geht um eine Piratin auf Abenteuerkurs im 19.Jahrhundert…
mehr Info

James Stokoe „Orc Stain“

„Orc Stain“ ist ein Fantasy-Comic aus den USA (der Verlag ist US-amerikanisch, der Schöpfer ist Kanadier), das man so nicht erwarten würde: Es gibt keine Muskelberge, der Held wirkt erfrischend anders und androgyn und die Handlung dreht sich nicht zuletzt darum, daß sich Männer gegenseitig den „Gronch“ abhacken wollen. Klingt irre? Willkommen in der Welt der Orks!
mehr Info

  • Glossar
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Facebook
  • Kontakt
    Das wilde Dutzend Verlag
    Hagenauerstr. 2
    D-10435 Berlin
    fon: 030 28 88 31 99
  • Google+
  • Newsletter
    Monatliche News aus Berlin
    * indicates required
  • Adeles Salon
    Das wilde Dutzend Verlag