Tag Archiv: geschichte

Wolfgang Matzl - Inception in 60 seconds

Träume ich, oder ist das Inception aus Papier?

Kann man Inception in 60 Sekunden erzählen? Wolfgang Matzl kann, und das auch noch in Form einer wunderschönen Papier Animation. Kunstvolles Geschichten erzählen
mehr Info

Adele sucht den Schlüssel

Transmedia Spurensuche in der Kunstbox

Gut und schön über Transmedia Storytelling zu schreiben. Machen ist immer noch toller. Kollaboratives Erzählen über mehrere Plattformen? Online und Offline?
Wir starten nächste Woche unser neuestes Geschichten-Projekt rund um die Loge – und alle, die vorbeikommen, können mit erzählen.
mehr Info

Aubrey Beardsley - Apotheose. Illustration zu Oscar Wildes Salome

Viktorianisches Literaturleben und Johan von Riepenbreuch

Magister Koepping entwirft uns ein Panorama der viktorianischen Zeit und ordnet Johan von Riepenbreuch und seine Gedichte in diesen Kontext ein. Beim Versuch herauszufinden, wie man Logenmitglied wird, erfährt sie einige interessante Verlagsneuigkeiten.
mehr Info

Billy and Francis schreiben Macbeth- BrothersMcLeod Animation für RSC

Shakespeares Inspiration

Shakespeare hatte Schwein. Ein Schwein namens Francis, das ihm beim Schreiben half. Die Royal Shakespeare Company feiert die Wiederöffnung ihrer Theaterhäuser mit sechs Animationen, die es in sich haben: Inspiration, Mythos und ein kleiner Seitenhieb auf die Verschwörungstheoretiker.
mehr Info

Das Vermächtnis (von Jack), ein Pen&Paper Abenteuer

Whitechapel, Dezember 1890 – das Viertel im East End Londons ist geprägt von Armut, Prostitution und einem dunklen Vermächtnis: gut zwei Jahre liegt die grausame Mordserie nun zurück, welche die Welt in Atem gehalten hat. Und noch immer fehlt jede …
mehr Info

Tim Burton's Cadavre Exquis

Cadavre Exquis mit Tim Burton

Für seine neue Ausstellung in Toronto hat sich Tim Burton etwas ganz Besonderes einfallen lassen: eine Geschichtenentwicklung mithilfe der Twittergemeinde. Und so geht die Geschichte los: „Stainboy, using his obvious expertise, was called in to investigate mysterious glowing goo on …
mehr Info

Peer Meter und Isabel Kreitz, „Haarmann“

Graphic Novel- Rezension: „Haarmann“ von Peer Meter und Isabel Kreitz. Dass Fritz Haarmann längst zu so etwas wie dem deutschen Jack the Ripper geworden ist, das zeigen Peer Meter und Isabel Kreitz in ihrer Graphic Novel „Haarmann“ allzu deutlich:
mehr Info

Winterfreude: Schneekugeln des Grauens

Schneekugeln an und für sich sind bereits Horror, doch diese Miniaturen sind in ihrer morbiden Fröhlichkeit schon wieder liebenswert.
Jede Kugel erzählt eine kleine Geschichte, zu der man sich gerne selbst alles weitere dazu denkt. Wie zum Beispiel die Kugel mit der überdimensionalen Spinne, deren Kugel den hübschen Namen „Traveler 156 at Night“ trägt.
mehr Info

Das Grab von E.A.Poe in Baltimore by (c) chivrock

Poe-Toaster: Geheimnis um E.A.Poes Grab

Nur sieben Menschen nahmen angeblich nach dem unerklärlichen Tod Edgar Allan Poes an seinem Begräbnis 1849 in Baltimore teil. Doch „schwarze Romantiker“ geriet nicht in Vergessenheit. Rund 100 Jahre später tauchte ein mysteriöser Fan, der bald „Poe-Toaster“ getauft wurde (von …
mehr Info

"Artichoke Tales" - Cover

Megan Kelso, “Artichoke Tales”

Eine Leseempfehlung für das Graphic Novel „Artichoke Tales“ von Megan Kelso
mehr Info

← Older posts Newer posts →
  • Glossar
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Facebook
  • Kontakt
    Das wilde Dutzend Verlag
    Hagenauerstr. 2
    D-10435 Berlin
    fon: 030 28 88 31 99
  • Google+
  • Newsletter
    Monatliche News aus Berlin
    * indicates required
  • Adeles Salon
    Das wilde Dutzend Verlag