Tag Archiv: kleinkunst

van aelst - in search of perfect states, 2010

Inszenierte Bildgeschichten – Kevin Van Aelst

Jedes inszenierte Bild bzw. Foto eine kleine, witzig-absurde Geschichte. Das ist Kevin Van Aelst. Der ist Künstler und mag Slurpees. Außerdem unterrichtet er Fotografie, illustriert für die New York Times und hat es scheinbar auch mit essbarer Kunst.
mehr Info

Winterfreude: Schneekugeln des Grauens

Schneekugeln an und für sich sind bereits Horror, doch diese Miniaturen sind in ihrer morbiden Fröhlichkeit schon wieder liebenswert.
Jede Kugel erzählt eine kleine Geschichte, zu der man sich gerne selbst alles weitere dazu denkt. Wie zum Beispiel die Kugel mit der überdimensionalen Spinne, deren Kugel den hübschen Namen „Traveler 156 at Night“ trägt.
mehr Info

Peter Callesen (c) Halfway Through

Kein Origami, aber Kunst

Der dänische Künstler Peter Callesen schafft Kunstwerke aus – Papier, und zwar von filigran bis riesengroß. Das Morbide vieler gewählter Motive passt dabei gut zur Vergänglichkeit des Materials.
mehr Info

Streetart: Slinkachu geht baden

Wie ihr wisst, sehen wir uns hier (unter anderem) als Chronisten der Kleinkunst. Deshalb heute die Fortsetzung unserer Berichterstattung über Slinkachu. Genau das richtige für den Spätsommer… via und mehr

Knetkunst aus New York

Wir haben’s hier mit der Kleinkunst. Nach bevölkerten Brötchen, kleinen Karton-Robotern in Singapur, melancholischen Zementmännchen und Slinkachus Helden des Bürgersteigs,  heute: die Knetkunst vom New Yorker Künstler MRtoll. via

Kleinkunst: Kartobot auf Reisen

Kleinkunst-Alarm, dieses Mal in Singapore: Auch ein Kartobot ist nicht gerne allein – vor allem nicht, wenn er unterwegs durch Singapore ist… Anton Tang bastelt kleine Kartobots und schickt sie durch die Stadt. Miniaturszenen wie Slinkachu oder von Isaac Cordal.
mehr Info

Zementierte Geschichten

Ähnlich wie der hier schon mal kurz vorgestellt Slinkachu hat sich auch der in London lebende Künstler Isaac Cordal der Kleinkunst verschrieben. Seine Figuren aus Zement sitzen melancholisch auf dem Bürgersteig, erhängen sich von Straßenpollern oder ertrinken in Wasserpfützen. So …
mehr Info