Tag Archiv: lesung

24h Wunderland Festival: Die Brüder Grimm

 Es gibt Literatur- und Märchenfestivals in Berlin, ein Storytelling-Festival, das ist neu! Am 21.9.2013 verwandeln wir das Babylon (Rosa-Luxemburg-Straße 30, 10178 Berlin) für 24h in ein multimediales Wunderland mit interaktiven Installationen, Erzählern, Performances, Fingerpuppentheater, Signierstunden von Illustratoren, Ausstellungen, Lesungen, Twitteratur, …
mehr Info

Making Of Secret Grimm Ausstellung im Literaturhaus Kassel

Wie entsteht ein Buch und warum macht man überhaupt noch Papierbücher? Erstrecken sich Geschichten nur aufs Buch oder gehen sie darüber hinaus? Und wie viele Leute arbeiten eigentlich an so einem Werk mit? Konzept „Wer kann für böse Träume“ Das …
mehr Info

Lesungen, Ausstellungen und mehr im April

Es ist ganz schön was los im April! Daher eine kurze Zusammenfassung der nächsten Veranstaltungen mit Künstlern und AutorInnen aus „Wer kann für böse Träume. The Secret Grimm Files. Christiane Neudecker liest in Erlangen Für die ganz Kurzentschlossenen: Christiane Neudecker, …
mehr Info

C. Neudecker, V. Peters und A. Schneider lesen im Blumencafé aus Wer kann für böse Träume

Von Fliegen, Tod und Teufeln

Dornröschen lässt grüßen, wenn am Donnerstag, den 29.11.2012 Christiane Neudecker, Veronika Peters und Anja Schneider aus ihren Beiträgen zu „Wer kann für böse Träume. The Secret Grimm Files“ lesen. Einer unserer Lieblingsläden, die literarische Buchhandlung Anakoluth, die in der Schönhauser …
mehr Info

Elke Koepping und Oliver Brod performen "Die Guten, die Bösen und die Toten"

Jour Fitz mit Das wilde Dutzend

Wir waren dabei, beim Jour Fitz III im 4010 Shop und hier kommt der Beweis: Oliver Brod und Magister Elke Koepping, ein bestens eingespieltes Team, liefen trotz Husten zu Bestform auf, charmant anmoderiert vom Mastermind und Gastgeber des Abends,  Jan-Uwe …
mehr Info

4010 - jour fitz II (c)4010

Das wilde Dutzend beim jourfitz

Am Montag ist es wieder soweit: Oliver Brod und Elke Koepping gehen für uns auf die Bühne und lesen aus „Die Guten, die Bösen und die Toten“. Möglich machen das der Herr Taubenvergrämer Jan-Uwe Fitz und der 4010 store, bei …
mehr Info

Oliver Brod und Elke Koepping Generalprobe Ein nicht geheurer Abend

Elke Koepping und Oliver Brod lesen

Magister Elke Koepping sowie Schauspieler und Sprecher Oliver Brod präsentieren morgen nochmals einen Auszug aus unserer viktorianischen Schreckenschronik „Die Guten, die Bösen und die Toten“. Vor einer Kulisse aus Ebeneeza Ks Bildern haben die beiden ein Programm aus den Texten …
mehr Info

Niederträchtig, lyrisch, nicht geheuer - 25.11. in der Staatsgalerie

Ein nicht geheurer Abend

Lyrisches, Mysteriöses, Niederträchtiges und Okkultes – am 25.11.2010 laden wir mit der Buchhandlung Anakoluth im Rahmen der Berlin-Brandenburgischen Buchwochen zu einem „Nicht geheuren Abend“ in der Staatsgalerie Prenzlauer Berg ein. Es lesen: Die Schriftstellerin Christiane Neudecker aus ihrem mit dem …
mehr Info

Kinder der Eklektik!

Auszug aus der ersten Das wilde Dutzend Lesung mit den Sprechern Anne Strauch und Andreas B. Bell in der Buchhandlung Bönningstedt. Text: Johan von Riepenbreuch, Illustration: Ebeneeza K. Buch: Die Guten, die Bösen und die Toten
„Erforscht die Wunder der modernen Welt,
Was sie im Geist zusammenhält.
Entdeckt die Seele, die Mechanik, die Elektrik!
mehr Info

Buchhandlung Bönningstedt kurz vor Lesungsbeginn Die Guten, Die Bösen und Die Toten von Das wilde Dutzend

Lesung: Die Guten, Die Bösen und Die Toten mit Ebeneeza K.

Das wilde Dutzend stellt Die Guten, Die Bösen und die Toten in Bönningstedt bei Hamburg vor und Ebeneeza K. ist auch da und signiert Bücher. Ganz auf Halloween waren Vampire da und es gab eine Horror-Bowle. Mehr weiß ich nicht mehr…
mehr Info

← Older posts
  • Glossar
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Facebook
  • Kontakt
    Das wilde Dutzend Verlag
    Hagenauerstr. 2
    D-10435 Berlin
    fon: 030 28 88 31 99
  • Google+
  • Newsletter
    Monatliche News aus Berlin
    * indicates required
  • Adeles Salon
    Das wilde Dutzend Verlag