Tag Archiv: morde

Mariel Clayton: Süßes Hausfrauenleben

Barbies Rache

Barbies sind hässlich, völlig unpraktikabel und dennoch unverwüstlich. Wegen ihrer, äh, unrealistischen Formen wurde den Puppen vorgeworfen, das Frauenbild von Kindern zu schädigen und 2004 wurde rund um einen Schönheitswettbewerb eine Anti-Barbie-Kampagne ins Leben gerufen. Barbies als Synonym für seelenlose …
mehr Info

Jack the Ripper

Der wohl bekannteste Serienmörder des Viktorianischen Zeitalters, der laut Aufzeichnungen vor allem Prostituierte tötete. Dabei wird jedoch oft die Tatsache vergessen, dass auf Grund der steigenden Geldnot in den ärmeren Viertel Londons werklose wie werktätige Frauen nicht selten nur eine …
mehr Info

Ertrinken

Ende des 16. Jahrhunderts begann nicht nur die massenhafte Hexenverfolgung, in deren Verlauf eine Unzahl schlichtweg aus Neid oder wegen Uneinigkeiten denunzierter Männer und Frauen starben. Auch eine von vielen absurden Hexenproben wurde erfunden: Um eine Beschuldigte der Hexerei zu …
mehr Info