Tag Archiv: Secret Grimm Files

Jens Maria Weber Künstler Designer Illustrator

Jens Maria Weber

Jens Maria Weber verbrachte seine Kindheit im Ruhrgebiet, zu einer Zeit, als dort keiner auf die Idee gekommen wäre, neben den rauchenden Schloten Wäsche an die frische Luft zu hängen. Er studierte Anglistik und Germanistik an der Ruhruniversität Bochum und …
mehr Info

Lesungen, Ausstellungen und mehr im April

Es ist ganz schön was los im April! Daher eine kurze Zusammenfassung der nächsten Veranstaltungen mit Künstlern und AutorInnen aus „Wer kann für böse Träume. The Secret Grimm Files. Christiane Neudecker liest in Erlangen Für die ganz Kurzentschlossenen: Christiane Neudecker, …
mehr Info

The Secret Grimm Files. Geheimnisse der Brüder Grimm und ihrer Märchen. Einblicke ins Archiv des wilden Dutzends mit Adele

Grimms Märchen: The Secret Grimm Files

Was verbirgt sich hinter den geheimen Grimm-Akten? Viele Geheimnisse um die Brüder Grimm und ihre Geschichten, die 2013 nach und nach aufgedeckt werden… Davor gibt es aber erstmal ein Buch zu gewinnen und wir erzählen, wie es überhaupt zu Grimms Märchen beim wilden Dutzend kam: ein Brief war schuld!
mehr Info

Spinnrad-Entwurf von Leonardo da Vinci

Grimm Märchen: Es rumpelt…

Auf Befehl unseres gnädigen Herren, seiner Durchlaucht Wilhelm I. von Hessen, wird in allen Theilen unserer Grafschaft gesucht die nämliche Person teutscher Zunge, die genannt wird Rumpels Nickel alias Nickel Rumpel, alias Der Rumpel, alias Der Rüttler, alias Kloana Rumpel.
mehr Info

Veronika Peters (c) Peter von Felbert

Veronika Peters

Dass man aber der Fürstin mitteile, sie trage eines Vestiaren Frucht im Leibe, kann ob ihres Zustandes nicht ratsam sein. Man wird es überdies nicht gutheißen können, dem einfachen Volke kun werden zu lassen, von welch betrügerischem Hochstapler seines künftigen Fürsten Abstammung ist. Die Sache muss demnach dringend unter den wenigen Mitwissern verbleiben und im Zustande größter Geheimhaltung.
mehr Info

Tamara Bach Schriftstellerin

Tamara Bach

„Vor langer Zeit, da war ich noch klein und du warst noch klein, da ging mein Vater durch den Wald wie jeden Tag, und da lag eine Frau unter einem Baum, da flog ein Vogel durch den Himmel obendrüber, und in dem Baum, da lagst du, wo dich der Vogel versteckt hatte….“ – Tamara Bach, preisgekrönte Autorin von u.a. „Marsmädchen“ und aktuell „Was vom Sommer übrig ist“ hat das Märchen „Fundevogel“ für „Wer kann für böse Träume – The Secret Grimm Files“ neu entdeckt. Ihr Autorenporträt macht den Auftakt für die Vorstellungsreihe aller Künstler des am 20.6.2012 erscheinenden Buchs.
mehr Info

  • Glossar
    Das wilde Dutzend Verlag
  • Facebook
  • Kontakt
    Das wilde Dutzend Verlag
    Hagenauerstr. 2
    D-10435 Berlin
    fon: 030 28 88 31 99
  • Google+
  • Newsletter
    Monatliche News aus Berlin
    * indicates required
  • Adeles Salon
    Das wilde Dutzend Verlag